Zum Hauptinhalt springen
Info- und Serviceportal für Arbeitgeber

SV-Meldeprotal

SV-Meldeportal ist eine Plattform und Schnittstelle für Arbeitgeber, um Sozialversicherungsmeldungen, Beitragsnachweise und weitere Meldungen schnell online zu erstellen und an die gesetzlichen Sozialversicherungsträger zu übermitteln. Details und Spezifikationen sowie erforderliche Informationen und Ansprechpartner zur Übertragung an die Bosch BKK finden Sie hier.

Allgemein

Das vorhergehende sv.net bestand von 2001 bis zum 29. Februar 2024. Seit Oktober 2023 wurde es vom SV-Meldeprotal abgelöst. Bis Ende Februar laufen beide Systeme parallel. Die Funktionen des sv-net´s werden ab 2024 stark eingeschränkt, so können zum Beispiel Rückmeldungen nur noch über das SV-Meldeportal abgerufen werden.

Es handelt sich um ein GKV-zertifiziertes Programm und ist kein Ersatz für ein Entgeltabrechnungsprogramm. Vielmehr handelt es sich um eine Ausfüllhilfe, Entgelte, sowie die Sozialversicherungs- und Steueranteile werden nicht errechnet.

Mit der neuen Regelung nach §95a SGB IV werden der Umfang der Übermittlung und das Verfahren zu Nutzung gesetzlich abgesichert. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Folgende Leistungen sind enthalten:

  • SV-Meldungen
  • Beitragsnachweis
  • Abfrage Versicherungsnummer
  • Berufsständische Versorgungseinrichtungen
  • Betriebsdatenpflege
  • Erstattungen nach dem AAG
  • Arbeits-/Nebeneinkommensbescheinigungen
  • Entgeltbescheinigungen
  • Zahlstellen-Meldungen
  • Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1
  • Sonstige Formulare
  • Meldung zur Rentenversicherung auf deren Anforderung (rvBEA)
  • Anforderung von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen
  • Melden an die Krankenkasse zum Arbeitgeberkonto
  • UV-Lohnnachweis (an BG oder Unfallkasse)

Für ausländische Unternehmen, Selbständige und für Beschäftigte, die das SV-Meldeportal ausschließlich für die Beantragung und den Abruf von A1-Bescheinigungen nutzen wollen, wird alternativ zum ELSTER-Organisationszertifikat ab 2024 auch das BundID-Konto für die Registrierung und Anmeldung angeschlossen.

SV-Meldeportal

Seit Oktober 2023 ist der Zugriff auf das SV-Meldeprotal freigeschaltet

Hier ein kurzer Überblick:

  • Neues Design und Benutzeroberfläche
  • Die Registrierung ist nur noch mit einem ELSTER-Zertifikat möglich
  • Barrierefrei und Mehrsprachigkeit
  • Nutzbar an PC, Tablet oder Smartphone
  • Online Datenspeicher. Die gespeicherten Daten können auch für die elektronische Betriebsprüfung genutzt werden

Registrierung:

Die Registrierung ist nur noch mit einem ELSTER-Zertifikat möglich. Diese Zertifikate erhalten Sie beim zuständigen Finanzamt oder über „Mein Unternehmerkonto"

SV-Meldeportal Anmeldung

SV-Meldeportal: Einführung, Nutzung, Anleitungen sowie fachliche Unterstützung

Nutzungsgebühr:

  • Erfolgt die Registrierung bis zum 31. März 2024 ist die Nutzung in 2023 und 2024 kostenlos.
  • Die Nutzungsgebühr wird im Voraus erhoben, für eine Laufzeit von 36 Monaten. Für eine Betriebsnummer liegen die kosten bei 36,00 EUR, für mehrere Betriebsnummern bei 99,00 EUR, jeweils zuzüglich der Mehrwertsteuer.
  • Nutzer, die das SV-Meldeportal ausschließlich als Selbstständige im Rahmen des A1-Antragsverfahrens nutzen, oder Nutzer, die das SV-Meldeportal ausschließlich für die Beantragung von Zahlstellennummern oder gesonderten Absendernummern nutzen, sind von der Nutzungsgebühr befreit.

Einführung, Nutzung und Anmeldung SV-Meldeportal

Fragen und Antworten zum SV-Meldeportal

Videos der ITSG zum SV-Meldeportal

Registrierung

Sichere Mandantenverwaltung im SV-Meldeportal: Mandat beantragen

Sichere Mandantenverwaltung im SV-Meldeportal: Mandat übertragen

Mitarbeiterverwaltung im SV-Meldeportal

Vereinfachte Erstellung von Meldungen durch Nutzung des Online-Speichers

Online Datenabruf der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Daten der Bosch BKK

  • Betriebsnummer Bosch BKK Rechtskreis West 67572593
  • Betriebsnummer Bosch BKK Rechtskreis Ost 67572593
  • Zentrale Datenannahmestelle für Beitragsnachweise und Sozialversicherungsmeldungen für die Bosch BKK ist die Bitmarck Service GmbH
  • Empfänger Betriebsnummer Datenannahmestelle Bitmarck Service GmbH: 35382142

FAQ und Ansprechpartner

Fragen und Antworten/FAQs der ITSG und Benutzerhandbuch in der jeweils aktuellen Version.
Ansprechpartner für technische Fragen (Installation, Konfiguration, Verbindungsfehler)

Technische Hotline Produktsupport
Die ITSG hat eine Hotline eingerichtet, die ausschließlich für den technischen sv.net-Support zur Verfügung stehen. Vor einer Kontaktaufnahme empfiehlt die ITSG, unter Fragen & Antworten (FAQs) nachzusehen, ob Ihre Frage bereits beantwortet wurde.

Kontaktmöglichkeiten zum technischen sv.net-Support
Hinweis: Bitte geben Sie bei allen Anfragen Ihre Betriebsnummer an.

Kontaktformular Technische Hotline

Hier können Sie Ihre Fragen stellen und es werden Informationen abgefragt, die bei der Problembehebung hilfreich sind und Rückfragen vermeiden können.
Telefonisch unter: 06104 94736 – 402 zu den folgenden Zeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:30 – 12:30 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr
Freitag: 08:30 – 14:00 Uhr
(ausgenommen regionale (Hessen) und bundesweite Feiertage)

Fachliche Unterstützung der Bosch BKK
Ansprechpartner für fachliche Fragen, beispielsweise zum Ausfüllen der sv.net-Formulare oder allgemein zur Sozialversicherung:

Meldungen und Beitragsnachweise
Christian Oswald
0711 25088851
Christian.Oswald@bosch-BKK.de

Erstattungsanträge AAG
Stefanie Wiesner
0711 25088825
Stefanie.Wiesner@bosch-bkk.de

Antrags - und Bescheinigungsverfahren A1
Sandra Heß
0711 25088826
Sandra.Hess@bosch-bkk.de

Zahlstellenmeldeverfahren
Jessica Kugler
0711 25088850
Jessica.Kugler@bosch-bkk.de

Vlado Rückle
0711 25088860
Vlado.Rueckle@bosch-bkk.de

Entgeltbescheinigungen
Nicole Kopka
05121 168524
Nicole.Kopka@bosch-bkk.de

Dein Kontakt zur Bosch BKK

Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Telefon

Schreib uns eine E-Mail

Schreib uns eine E-Mail