Für diese Webseite werden Cookies benötigt, um die volle Funktionalität nutzen zu können. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser und laden Sie die Website erneut. Anschließend wird Ihnen ein Cookie-Management-Dialog angeboten.

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Sie können die Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Klicken Sie dazu "Einstellungen ändern". Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Ja, einverstanden". Datenschutzhinweise der Bosch-Gruppe

Pflegeberatung

Pflegeberatung
Ergänzende Informationen und Links

Link-Tipp:

Sie möchten mehr erfahren über die Bosch BKK-Patientenbegleitung?

Finden Sie einen geeigneten Pflegestützpunkt in Ihrer Nähe.

Detailinformationen zum Thema

Die Bosch BKK Pflegeversicherung bietet ihren Versicherten eine kostenlose Pflegeberatung an, die von dafür speziell qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Patientenbegleitung durchgeführt wird.

Unsere erfahrenen Patientenbegleiter kommen gerne zu Ihnen nach Hause, um vor Ort gemeinsam mit allen Beteiligten über ihre Fragen in dieser neuen Situation zu sprechen.

Bei der Pflegeberatung geht es formal darum,

  • den Hilfebedarf zu erfassen und zu analysieren
  • einen individuellen Versorgungsplan zu erstellen, der die zur Verfügung stehenden Sozialleistungen berücksichtigt sowie die Vielfalt der möglichen Hilfen umfasst
  • im weiteren Verlauf zu überprüfen, ob mit den vereinbarten Maßnahmen die erwünschten Ziele erreicht werden konnten. Falls dies nicht der Fall ist, wird mit den Betroffenen an einer Lösung gearbeitet.

Die Pflegeberatung ist also eine inhaltliche Begleitung, die über einen längeren Zeitraum erfolgen kann, wenn die Beteiligten es für sinnvoll und hilfreich halten. Es geht einerseits um Fragen der finanziellen Unterstützung aber ebenso um ganz praktische Alltagshilfen wie einen Hausnotruf oder die Bereitstellung von einem Pflegebett. Natürlich unterstützen wir Sie darüber hinaus bei der Suche nach Beratungsstellen mit speziellen Schwerpunkten oder einem trägerübergreifenden Pflegestützpunkt.

Falls Sie es wünschen organisieren unsere Beraterinnen oder Berater außerdem die Teilnahme an einem Pflegekurs oder eine pflegerische Schulung bei Ihnen zu Hause. All diese Angebote der Bosch BKK richten sich insofern nicht nur an die Pflegebedürftigen selbst sondern ebenso an ihre Angehörigen.